SommerLeseClub 2019 – Der Neue

 

Ab diesen Sommer heißt es: Sei als Team dabei! Es wird spannend, lustig und kreativ! Neugierig? Na, dann checkt schon mal, wie der neue Sommerleseclub funktioniert!

 

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Anmeldungen laufen, die ersten dreißig Logbücher geschrieben.

Das sind die Grundregeln: Du wählst dir mindestens 3 Bücher aus. Die liest du in den Ferienwochen. Was du gelesen hast, trägst du ins Leselogbuch ein. Dafür bekommst du Stempel ins Logbuch.

◾ Du meldest dich an und bekommst ein Logbuch. Darin trägst du wie bisher mindestens drei gelesene Bücher ein, erzählst dazu den Helfern die Geschichte. Dazu bekommst du im Logbuch einen Stempel. Ab drei Stempel kannst du zur Abschlussparty kommen. 

◾Es gibt Teams, die gemeinsam lesen und ein Logbuch darüber führen: Es können Leser*innen von jung bis alt als Team mit bis zu fünf Personen teilnehmen.Team-Konstellationen können sein: Freunde, Geschwister, Großeltern mit Enkelkindern, Nachbarschafts-Teams.

Ab drei Stempeln im Logbuch ist die Tür auf für die Abschlußparty .

◾ Das Logbuch ist nun so groß, dass darin Platz für Stempel und Platz für eure Kreativität ist: Hier könnt ihr zum Buch eure Fotos einkleben, Bilder malen und Collagen kleben. Es hat Platz für Rezepte zum Buch, für einen Briefumschlag, in den ihr einen USB, eine DVD mit eurem Trickfilm steckt oder den selbstgemachten Comicstrip einlegt. 

◾ Für alle Bücher und Hörbücher der Mediathek, die gelesen wurden und zu denen ihr etwas erzählen oder basteln konntet, erhaltet ihr einen Stempel. Aktionsort des Sommerleseclubs ist der gesamte Bereich J Jugend/Kinder. Hier bekommt ihr den Stempel. Das „Arbeitszimmer“ der Mediathek wird zur „Kreativwerkstatt.“ Es gibt regelmäßige Veranstaltungen und ganz besondere Ereignisse, an denen ihr teilnehmen könnt und ihr einen Stempel bekommt. ◾Bis zum Ende der Ferien, spätestens 27.07.2019, gebt ihr die Logbücher mit euren Einträgen und Stempeln ab.

◾Die Abschlussparty wird wie eine Oskarverleihung.
Es gibt Preise für: 
◾ den besten Teamnamen, ◾das beste Logbuch,  ◾die besten Bilder,  ◾die meisten Stempel,  ◾die tollsten Ideen, etwas aus oder zu einer Geschichte zu machen,  ◾… und noch viele mehr. Welche, das sieht die Jury dann, wenn alle Logbücher abgegeben wurden

Hier unser Zeitplan zum Sommerleseclub 2019:

  • Ab Mai oder Juni redet ihr in der Schule und zuhause über den neuen Sommerleseclub. Hier können nun alle mitmachen, egal wie alt, am besten als Team mit bis zu 5 Leuten.
  • Meldet euch an, am besten im Team, wer will, allein, ab 21.06.2019, ab 14:30 Uhr
  • Beginn der Buchausleihe am  11. 07.2019 ab 14:30 Uhr
  • Lesen für das Logbuch könnt ihr alles, was die Regale der Mediathek hergeben, auch Hörbücher.
  • Stempel gibt es für Bücher und für Veranstaltungen, die ihr im Sommerleseclub besucht habt.
  • Malt, klebt, bastelt, schreibt und fotografiert in das Logbuch zum gelesenen oder gehörtem Buch. Denn für das schönste Logbuch gibt es diesmal einen Oskar.
  • Abgabe der Leselogbücher: bis 27.08.2019
  • Am Freitag, 06.09.2019  ist es soweit! Ab 17.00 Uhr bist du herzlich zur SLC-Abschlussparty mit Oskarverleihung in die Mediathek eingeladen. Hier werden Urkunden und Preise für die besten Teamnamen, die schönsten Logbücher, die kreativsten Buchbeschreibungen, die schönsten Teamfotos, die meisten Stempel im Logbuch  vergeben.

Es ist nur eine persönliche Anmeldung in der Mediathek möglich, da wir auf Grund des Datenschutzes immer die Unterschrift eurer Eltern benötigen

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und wünschen  viel Spaß!  Hier kannst du dir bald den Anmeldeflyer auch herunterladen.  

Übrigens: Wenigstens 2 Stempel in eurem Logbuch sollen für 1 gelesenes oder gehörtes Buch sein.  Auf der Seite Sommerleseclub.de findet ihr das Video dazu: https://youtu.be/vCoz89DHP-I  Das ist der Sommerleseclub

Seit 2006 beteiligt sich Kamp-Lintfort mit Hilfe des Vereins LesART  an dem landesweiten Projekt zur Leseförderung. Angefangen hat alles in Los Angeles mit dem Teen Reading Club, von dort kam der SommerLeseClub nach Brilon. Das Kultursekretariat NRW Gütersloh verbreitet es seitdem in ganz Deutschland. Mittlerweile machen über 120 Bibliotheken mit – Kamp-Lintfort ist seit 2006 dabei!

Logo Kultursekreteriat Gütersloh

Alle Nachrichten zum Sommerleseclub in den letzten Jahren findet ihr in der Kategorie „Sommerleseclub“ in diesem Blog. Wer von Euch wieder mithelfen will, meldet sich bitte kurz per E-Mail an mediathek@kamp-lintfort.de , damit wir eine Adressengruppe einrichten können. Wir melden uns dann mit der einigen noch bekannten doodle-Abfrage wieder.

 
 
 
 
  •  

6 Antworten zu SommerLeseClub 2019 – Der Neue

  1. Pingback: Aus alt mach neu! | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  2. Pingback: Ferien und du weisst nicht, was du tun sollst? | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  3. Pingback: Fahrplan zum Sommerleseclub 2014 | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  4. Pingback: Wir stellen vor: Der Von-Lesern-für-Leser-Ordner | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  5. Pingback: Online zum Sommerleseclub 2018 | Blog der Mediathek Kamp-Lintfort

  6. Pingback: Halbzeit im Club – Mitmachen noch möglich | Blog der Mediathek Kamp-Lintfort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.