Vorlesestündchen „Von der Liebe“

Vorlesestündchen für an Demenz Erkrankte im September und Oktober

In Erinnerungen schwelgen, gemeinsam Lieder singen, über alte Sprichwörter grübeln, Erfahrungen austauschen, einen kleinen Ausflug machen … Das kann eine Vorlesestunde für an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen bedeuten. Im Herbst finden sie am Montag, 04.09., und am Donnerstag 05.10. um 15 Uhr im Lernzentrum der Mediathek statt.

Antonia Neitzel vom Verein LesART Kamp-Lintfort e.V. hat  Kurzgeschichten, Schlager und bekannte Lieder rund um das große Thema „Liebe“ ausgewählt. Beim Zuhören werden Erinnerungen geweckt und bekannte Schlager laden zum Mitsingen.

„Das will ich nicht vergessen“ – Durch die Zusammenarbeit von Sozialamt und Mediathek konnten Vorlesegeschichten, Musik, Noten und Spiel- und Bastelmaterial beschafft werden, die zuhause oder in der Einrichtung bei der Arbeit mit an Demenz Erkrankten eingesetzt werden können.

Es gibt sie nun als große Medienboxen, als Medienkoffer oder als Büchertaschen zur Aktivierung, zum Vorlesen und mit Medien zur Theorie und Weiterbildung. Im Anschluss an das Vorlesestündchen kann darin gestöbert werden und komplett oder auch einzeln nach Auswahl ausgeliehen werden.

Die Teilnehmerzahl für das Vorlesestündchen ist begrenzt, daher bitte anmelden: Telefon: 02842/927950, per E-Mail: mediathek@kamp-lintfort.de.

Regal mit Büchern,Spielen,Filmen und anderen Medien zur Aktivierung von Menschen die an Demenz erkrankt sind

h

Advertisements
Veröffentlicht unter Sachbücher, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lost Trash – Ist das Kunst oder kann das weg?

Fotoausstellung von Andreas Groth in der Mediathek Kamp-Lintfort

„Da schon fast jeder Lost Place abgegrast ist, hier mal was neues“, begrüßt der Hobby-Fotograph Andreas Groth die Besucher seiner Facebook-Gruppe „Lost Trash“. „In dieser Gruppe geht es darum, die Stillleben kunstvoll zu dokumentieren, die uns unsere Mitmenschen großzügig zu Verfügung stellen. Ich wünsche allen viel Spass beim Schauen und Mitmachen.“

Der Hobby-Fotograph Andreas Groth stellt nun einige seiner besonderen „Stillleben“ in der Mediathek Kamp-Lintfort aus. Die Fotografien präsentieren tatsächlich „Arrangements“ in der freien Natur und im städtischen Umfeld, bei denen nicht so ganz klar ist, was es denn nun ist: Müll oder Kunst? Ähnlich wie es Josef Beuys mit seinen Alltagsobjekten erreichen wollte, die er in’s Museum stellte und damit zur Kunst erhob, so erhebt Andreas Groth die „Hinterlassenschaften seiner Mitmenschen durch seine leicht futuristisch anmutende Fotokunst zu kunstvollen Stillleben in der Natur. Trotzdem bleibt die Frage beim Betrachter: „Wäre es ohne den Müll nicht doch hier schöner?“

Andreas Groth ist beruflich viel in Kamp-Lintfort unterwegs. Dabei fiel ihm auf, dass die Menschen der ansonsten liebenswerten Stadt leider auf dem Auge Umweltverschandelung durch wilden Müll etwas blind sind. Mit seiner Ausstellung erhofft er sich auch einen bewussteren Umgang mit der Abfallbeseitigung.

Die Ausstellung ist bis 30.09.2017 während der Öffnungszeiten der Mediathek Kamp-Lintfort, Freiherr-vom-Stein-Str. 26, zu sehen.

Mehr über das Fotoprojekt von Andreas Groth in seiner Facebook-Gruppe Lost Trash 

Veröffentlicht unter Ausstellung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Leseempfehlung

Cecelia Ahern: So klingt dein Herz

Elena Ferrante: Die Geschichte der getrennten Wege

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller | Kommentar hinterlassen

Spruch der Woche

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Ab in den Dschungel! – Abschlussparty zum SommerLeseClubs 2017

Die Sommerferien sind bald vorbei und auch der SommerLeseClub geht zu Ende. Alle Teilnehmer sollten ihr Leselogbuch bis Samstag, 26.08., 13 Uhr abgeben. Wer später aus den Ferien zurück kommt kann dies auch noch in der nachfolgenden Woche nachholen.

Im Umtausch fürs Leselogbuch gibt es eine Eintrittskarte zur Abschlussparty am 1. September. Sie findet in der Mediathek ab 17 Uhr statt. Alle gemeinsam helfen bei den letzten Vorbereitungen. denn die Party wird diesmal ganz besonders abenteuerlich. Ab 18 Uhr, wenn das übrige Publikum raus ist, verwandelt sich der Jugend- und Kinderbereich in einen Dschungel mit vielen Abenteuern. Bis um circa 19:30 Uhr  die Verteilung der Urkunden beginnt, werden die Besucher einige Urwaldabenteuer zu bestehen und einige Überraschungen erlebt haben. Und tolle Preise gibt es auch zu gewinnen.

Also los! „Gib dein Leselogbuch ab!“

 

PS: Wer die Party mit leeren Senfgläsern und Obst- und Gemüsespenden unterstützen will, sollte sich ganz schnell per E-Mail  melden bei mediathek@kamp-lintfort.de

Veröffentlicht unter SommerLeseClub, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlungen der Woche….

Karin Slaughter: Die gute Tochter

Teri Terry: Infiziert

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller | Kommentar hinterlassen

Spruch der Woche

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen