Vorlesetreff

Einmal im Monat treffen sich die Vorlesenden in Kamp-Lintfort zum Erfahrungsaustausch in der Mediathek.

Bei einem der letzten Male wurden neben einigen Aktivitäten, die geplant wurden, auch einige Bilderbücher vorgestellt, die neu ins Haus gekommen sind. Zu den Favoriten zählten „der Miesepups“, dicht gefolgt vom.“Stadtbär“. Am besten guckt ihr selbst einmal in die Bilderbücher rein. Auch im Januar findet das Treffen statt, diesmal 07.01.2020. In den folgenden Monaten dann wieder entsprechend der Regel am 02. Dienstag im Monat um 19: 30 Uhr. Jeder der einmal in die Rolle des Vorlesenden reinschlüpfen will, ist herzlich willkommen. Im Veranstaltungskalender der Stadt Kamp_Lintfort findet ihr alle Termine oder über diesen Link: www.kamp-lintfort.de/Mediathek. Veranstaltungen

Hier ein paar lustige Bilderbuch-Tipps:

. Kirsten Fuchs: Der Miesepups

. Katja Gehrmann: Der Stadtbär

. Paul Maar: Bären fürchten keine Ungeheuer

. Leo Lionni: Der Buchstabenbaum

Veröffentlicht unter Vorlesen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlungen der Woche…

Jussi Adler-Olsen: Opfer 2117

Ian McEwan: Die Kakerlake

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller, LesART Kamp-Lintfort e.V., Literatur | Kommentar hinterlassen

Dabei sein und Mitmachen gesund für alle Senioren

Am landesweiten Projekt „Altengerechte Quartiere NRW“ beteiligt sich die Stadt Kamp-Lintfort und gibt seit ungefähr einem Jahr einen Veranstaltungskalender mit den Terminen für Senioren heraus. Das Heft ist eine Kooperationsarbeit von Stadt Kamp-Lintfort, Sozialamt, Caritasverband Moers-Xanten e.V., KoKoBe, Katholisches Haus der Familie und Mediathek Kamp-Lintfort. In dieser Woche erhalten es wieder alle Haushalte in der Innenstadt. Auf Initiative des gemeinsamen Quartiersbüro Mitte wurden hier die regelmäßigen Veranstaltungen im 1. Quartal 2020 zusammengetragen.

Es ist ein nützliches DinA4-Heft für alle, die lieber gut sozial vernetzt sind, als allein zuhause zu sitzen. Denn kein Sport, kein gesundes Essen, kein Reichtum wirkt sich so auf die Lebensqualität und auch das Alter aus, wie ein guter Kreis von Freunden, Verwandten und täglichen Gefährten.  So wurde im „Tagesspiegel“ bereits am 28.07.2010 unter der Überschrift „Soziale Kontakte verlängern das Leben“ berichtet:

Laut einer Studie ist Einsamkeit genauso ungesund wie Rauchen. Soziale Beziehungen haben demnach einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Wer intensive Kontakte zu Verwandten, Freunden und Bekannten pflegt, lebt länger. Das bestätigt eine Metastudie, die Resultate zahlreicher Einzelstudien neu bewertet. Danach sind mangelnde soziale Bindungen genauso ungesund wie das Rauchen von 15 Zigaretten am Tag und doppelt so schädlich wie Fettleibigkeit. Ein weit gespanntes soziales Netz dagegen verringerte die Sterberate im jeweiligen Untersuchungszeitraum um die Hälfte, schreiben die Forscher im Online-Journal „Plos Medicine“. Im Gegensatz zu anderen gesundheitlichen Risikofaktoren sei dieser Zusammenhang aber der breiten Öffentlichkeit kaum bewusst.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/studie-ueber-einsamkeit-soziale-kontakte-verlaengern-das-leben/1892120.html

 

Veröffentlicht unter Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Henrike Scriverius kommt zum literarischen Menü von LesART

Seid Ihr auf der Suche nach einem Wir-machen-mal-wieder-was-zusammen-Geschenk? Da hätten wir was: LesART, unser Leseförderverein, hat Henrike Scriverius zur Lesung beim literarischen Menü in’s

Restaurant Villa Vigna eingeladen. Zu Speise und Trank liest die Kamp-Lintforter Landschaftsarchitektin aus ihrem erfolgreichen Debüt-Roman „Die Gärten von Monte Spina“. Dazu zeigt sie Bilder aus besonderen Gärten der Welt. Im August 2019 fand diese Lesung mit über 100 Besuchern in der Mediathek statt. Das Publikum war begeistert und hat seine Begeisterung über die Grenzen von Kamp-Lintfort verbreitet. Immer wieder wurden wir in der Mediathek gefragt, ob sie nicht noch einmal eingeladen werden könnte. Nun hat LesART diesem Wunsch Rechnung getragen und als das jährliche literarische Menü realisiert.

Alle Einnahmen nach Deckung der Kosten kommen wieder der Leseförderung zu Gute.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Event Außerhalb, LesART Kamp-Lintfort e.V., Literatur, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Onleihe zieht um – täglich neue Nachrichten

Alle Tolino-Leser haben es schon gemerkt: In den letzten Wochen ging öfter mal gar nichts mit Onleihe und Tolino. Der Grund ist, dass das „Betriebssystem“  für die Onleihe-Niederrhein gerade gewechselt wird. Das alte reichte den neuen Anforderungen zur „Ausleihe“ von e-Medien nicht mehr aus, die Mobilität,  Datenschutz, Lizenzverwaltung und  Attraktivität unter einen Hut bringen sollen. Auf der Startseite der Onleihe-Niederrhein  stehen jetzt immer so viele Hinweise, wie “

11.12.2019 | Heute: Arbeiten an den Streaming-Systemen der Onleihe
Informationen dazu finden Sie HIER.“

Mancher Tolino fragt dann plötzlich so komische Dinge ab, wie die „Passphrase“.  Da die Mediathek zur Zeit sehr dünn besetzt ist, bitten wir Euch, zunächst nach  Erklärungen im Userforum der Onleihe zu suchen.

Brauchet Ihr weitere Hilfe, vereinbart eeinen Termin zur e-Book-Beratung mit einer der Kolleginnen aus unserem Team, die dann für Euch da ist. Tel. 02842 92750

Veröffentlicht unter Onleihe Niederrhein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Von Weihnachten 2019 bis zum 5. Januar 2020 geschlossen

Vom 24. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 bleibt die Mediathek Kamp-Lintfort in diesem Jahr länger als sonst üblich geschlossen. Grund sind die hohen Krankeitsausfälle und die damit verbundenen Überstunden der verbleibenden Mitarbeiterinnen. Auch das Bistro26 und die Außenrückgaben sind in dieser Zeit geschlossen. Am Montag, 23. Dezember 2019 besteht von 14:30 bis
18 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr Gelegenheit zum Besuch der Mediathek.

Die Leihfristen wurden schon bei der Ausleihe bis in das neue Jahr verlängert.
Säumnisentgelte können also durch die Schließungstage nicht entstehen. Allerdings sollten die Medien, deren Fristen bis zum 23.12.2019 ablaufen, bis dahin zurückgebracht oder verlängert werden.

Verlängerungen, Vormerkungen und der Download von e-Medien sind wie immer über die Internetseite der Mediathek Kamp-Lintfort 24 Stunden täglich möglich: www.kamp-lintfort.de/mediathek

Wir wünschen allen unseren Lesern friedliche Weihnachtstage und ein gutes Jahr 2020. Ab Montag, 06.01.2020 gelten wieder die regulären ÖffnungszeitenWeihnachtsbaum auf dem Rathausplatz

Veröffentlicht unter Öffnungszeiten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlung der Woche…

Lucinda Riley: Die Sonnenschwester

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller, LesART Kamp-Lintfort e.V., Literatur | Kommentar hinterlassen