Onleihe-Niederrhein.de

7bdadb0e48In der Onleihe-Niederrhein  können Bibliotheksnutzer aus Dormagen, Emmerich, Goch, Kamp-Lintfort, Kempen, Kleve, Moers, Nettetal, Neukirchen-Vluyn, Rees, Rheinberg, Tönisvorst, Wesel und Viersen  in der Online-Bibliothek  digitale Medien wie Bücher, Tageszeitungen, Zeitschriften, Hörbücher und Filme herunterladen. Dazu benötigen sie lediglich einen gültigen Büchereiausweis ihrer jeweiligen Stadtbibliothek.ONDu kannst ganz in Ruhe zu Hause in der nun stark wachsenden Online-Bibliothek stöbern und dir dann Deine Auswahl herunterladen und das 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag.

Was sind e-Medien?

In der Onleihe gibt es die gleichen Medien wie in Deiner Stadtbücherei, nur eben in digitaler Form.

e-Books sind Bücher
e-Paper sind Zeitungen und Magazine
e-Audios sind Hörbücher
e-Videos sind Filme

Was benötigst Du?

Um die onleihe-niederrhein zu nutzen, brauchst Du einen PC mit Internetzugang und einen gültigen Bibliotheksausweis aus einer der Städte. Die erforderlichen Programme, um die Medien auf Deinen Computer anzusehen, zu hören oder zu lesen, kannst Du kostenfrei von der Webseite herunterladen.

Unter dem Begriff Onleihe-Niederrhein.de kannst du im Blog Neuigkeiten rund um die Onleihe finden.

Probleme?

Hier helfen die HILFE-Seiten der Onleihe-Niederrhein: die Onleihe Hilfe

oder E-Mail senden an Mediathek@kamp-lintfort.de

Geballtes Praxiswissen im  User-Forum

Seit 2012 gibt es das  Onleihe-User-Forum. Das Icon des Forums wird auf der Onleihe-Startseite platziert werden. Ein Klick darauf und alle Nutzer erhalten Zugang zu exklusivem Praxiswissen rund um die digitale Ausleihe.
Im Mittelpunkt stehen Tipps und Tricks von Nutzern für Nutzer, kompetent moderiert wird die Internet-Plattform von Experten der DiViBib. Ratsuchende finden im Forum eine stetig wachsende Fülle praxisnaher Informationen.

Advertisements

8 Antworten zu Onleihe-Niederrhein.de

  1. Pingback: Wir4-Onleihe will sich vergrößern | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  2. Pingback: SommerService: E-Book-Reader kostenlos entleihen | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  3. Pingback: Ostern geschlossen | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  4. Christa Mertens schreibt:

    ich nutze die Onleihe Niederrhein seit ihrem Entstehen. Die Einrichtung als solche ist klasse, aber zunehmend habe ich Schwierigkeiten, mich überhaupt anzumelden. Die Ladezeit ist so lang, dass die Seite jedesmal abstürzt. Das kommt in der letzten Zeit so oft vor, dass ich inzwischen richtig sauer bin. Irgendwas funktioniert anscheinend nicht korrekt.

    • In der Tat ist die Situation zur Zeit mehr als ärgerlich. Und dass in der Urlaubszeit. Der Anbieter hat den Surfer gewechselt, auch wir fragen uns wieso, wenn nun gar kein Zugriff mehr möglich ist. Tut uns wirklich sehr leid. Wir drängen, dass die den Fehler bald finden.

  5. Pingback: Jetzt vorzeitige Rückgabe in der Onleihe | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  6. Pingback: Neues von der Onleihe: iOS App aktualisiert | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

  7. Pingback: DRM 10 & E-Audios – Eine gute und eine schlechte Nachricht | Blog der Stadtbücherei Kamp-Lintfort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s