Toni Morrison

In traurigen Gedanken bei Toni Morrison, die nun gestorben ist, habe ich mich an mein Regal mit den Büchern gestellt, die quasi mein literarischer Lebenslauf sind. Ja, da ist es, ihr Buch „Sula“. Es ist eines der schönsten Romane, die ich gelesen habe und an dessen Inhalt ich mich auch 30 Jahre nach seiner Lektüre erinnere. Sie bleibt eine der ganz grossen Literatinnen über ihren Tod hinaus. Ein Blick in ihr Werk ist jedem empfohlen.

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Gedenktag, Literatur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.