Gerne in Kamp-Lintfort

Es ist viel los in Kamp-Lintfort. Gestern beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters  stellte Professor Christoph Landscheidt die vielen Projekte vor, die 2016 weitergeführt , neu begonnen oder deren Grundstein gelegt werden wie: Neues Kino, Landesgartenschau 2020, neue Mediathek im neu gestalteten  Rathauscenter, Bau einer großen Erstaufnahme für 500 Flüchtlinge und Logport IV, Verfolgung der Pläne für die Bahnanbindung und Abriss der bunten Riesen.  Doch dies ist nicht der Anfang einer Veränderung, sondern die konsequente Weiterentwicklung von Bergbaustadt zur Hochschulstadt, die seit mehr als 10 Jahren verfolgt wird.

In einem kleinen Film zu Anfang zeigte er die vielen großen und kleinen Veränderungen dieser Jahre, die veranschaulichten, wie sich die Stadt positiv  verändert hat. Die Stadtbücherei kommt auch drin vor. Denn auch wenn wir jetzt alles daran setzen zum Jahresende im Rathauscenter zu sein, so  wurde doch mit Einrichtung des InfoTreffs 2009, der Umstellung der Verbuchung auf Automaten 2010 und damit Zeitgewinn für Benutzergespräche sowie der neuen Q-Thek, welche die Stadtbücherei als Lernort Bibliothek in NRW seit 2011 auszeichnet , einiges an Veränderung gestaltet.

Hier seht ihr den Stadtfilm Kamp-Lintfort 2016 .
stadtfilm_youtube

Über Bürgermeister Christoph Landscheidts Rede ist auf der Homepage der Stadt Kamp-Lintfort unter dem Titel „Logport, Mediathek, Landesgartenschau“ der Bericht zu finden. 2016-01-10_bild_1_neujahrsempfang_2016_sml

 

 

 

https://www.kamp-lintfort.de/de/pressemitteilungen/logport-mediathek-landesgartenschau/

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Über unser Team, Neue Mediathek Kamp-Lintfort abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s