Wettbewerb: Fritzi, Lilly und die anderen kommentieren

Vielleicht sind nach den vielen Berichten und Gedenkfeiern zum Tag der Deutschen Einheit doch einige von den jüngeren Lesern neugierig geworden, was sich denn vor 25 Jahren so Weltbewegendes in Deutschland ereignet hat. Was war denn da los in der deutschen Botschaft im Park? Warum haben so viele Menschen montags ihren Arbeitsplatz verlassen, um zu demonstrieren, obwohl dies lebensgefährlich war?

Einige Kinder- und Jugendbücher haben das Thema Mauerfall und Wiedervereinigung aufgegriffen. Wir haben drei besonders herausragende der letzten Jahre rausgesucht.  Wer zu einem der Bücher eine kurze Besprechung in den Katalog schreibt, bekommt eine besondere Überraschung und ein Jahr lang die Jahresbenutzungsentgelte erlassen.  Wie man einen Kommentar verfasst, ergibt sich aus dem Eintrag im Katalog. Es gibt auch auf der Seite Online-Katalog eine Erklärung:

Und hier die Bücher

1. Hanna Schott. Fritzi war dabei. 2009: Im Katalog der Stadtbücherei unter diesem Link. http://webopac.krzn.de/WebOPAC/titeldetail.html?titelGkz=060&titel=99.421366.2

2. Anna Verhoeve: Lilly unter den Linden. 2004 : Link zum Buch im Katalog: http://webopac.krzn.de/WebOPAC/titeldetail.html?titelGkz=060&titel=97.087641.6&homegkz=060

3. Simon Schwartz: Drüben! 2009: Link zum Buch im Katalog: http://webopac.krzn.de/WebOPAC/titeldetail.html?titelGkz=060&titel=99.911704.1&homegkz=060

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Kinderbücherei, LtfL, Teens abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s