Ackerhelden in der Q-thek

In der Mitte unserer Stadtbücherei  leuchtet weit hin sichtbar der „Trichter“ der Q-Thek als Symbol für zuverlässige Informationen und Wissensvermittlung. Im Wechsel stellen wir dort Medien zu besonderen Ereignissen aus. Im letzten Frühjahr hatten wir das Thema „Wildkräuter“, das sehr gut ankam. Also planten wir  in diesem Jahr als Thema „Biogärtnern„.

Aber – die Q-Thek jeweils so zu dekorieren, dass  die Aufmerksamkeit der Besucher erregt wird, ist für uns vom Team nicht immer einfach.  Diesmal hatten wir Glück. Durch Zufall ergab sich für das Thema „Ackerbau“ eine Kooperation, die eine attraktive Darstellung verspricht:

Die „Ackerhelden“ bieten in Hoerstgen auf dem Bauernhof der Familie Bird  Bio-Gemüseäcker an. Unter dem Motto „Ackerheld werden und knackfrisches Gemüse selbst anbauen und ernten“ kann jeder zum Hobbylandwirt werden und dort gegen kleines Geld seine eigene Furche bestellen. Ein kleiner Haufen Erde, etwas Dünger und einige erste Gemüsepflanzen werden vorher in die Bücherei statt in diese Furchen gebracht, um unsere jahreszeitliche Ausstellung ein bisschen attraktiver zu gestalten. Gleichzeitig können die Besucher mehr über das Konzept der „Ackerhelden“ erfahren, die ab Ende April mit dem Gemüseanbau nach strengen Richtlinien der Bio-Anbau-Verbände starten.2014-04-07_ausstellung_ackerhelden-internet

Wer sich schon einmal online informieren möchte, hier die Links zu den Kooperationspartnern:   Ackerhelden GmbH: www.ackerhelden.de

Haus Frohnenbruch, Familie Bird: www.frohnenbruch.de

 

Kräuter

 

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Lernort Bibliothek abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s