Freiflüge in die Fantasie

Noch ruht die Q-thek. Doch morgen um diese Zeit erwarten wir hier den großen Ansturm. Dann gibt es hier die Tickets zum sommerlichen Freiflug: Ab 14 Uhr könnt ihr euch im Sommerleseclub Kamp-Lintfort anmelden.  Füllt einfach eine der Anmeldekarten aus, die an alle weiterführenden Schulen und an alle 4. Klassen verteilt wurden. Wer keine bekommen hat, kann sich auch online anmelden unter: www.sommerleseclub.de / slc Büchereien

Dann kommt hier in die Stadtbücherei und holt euch eure Clubkarte und das Leselogbuch ab. Beim Clubregal heißt es dann schon „members only“.  Hier dürft ihr nur als Clubmitglieder ab Donnerstag, dem 18.07., 14 Uhr ausleihen.  Die Clubkarte wird also zum Flugticket, das Buch zum Flieger ins Land der Fantasie.

Bisher gibt es  237 Bücher für den Sommerleseclub. Die meisten davon sind  nagelneu. Ein paar ältere, vor allem  von den Mehrbändigen aus den letzten Jahren, sind auch dabei,  damit ihr alle Bände einer Story im Club lesen könnt. DSCI0001

Übrigens: In die vierten Klassen kommen wir ab Montag auf Wunsch  mit dem Lesekoffer, um über den Club zu erzählen.  Dazu gibt es ein Vorbereitungstreffen der Helfer am Freitag, 13.07., ab 14 Uhr. Zur Planung der Abschlussparty brauchen wir auch noch ein paar Helfer. Geplant ist Freitag, 19.08. um 14  Uhr.

Und zur Aktion der Ferienkiste treffen wir Helfer uns am 15.07.2013 zur Vorbereitung.

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter LesART Kamp-Lintfort e.V., SommerLeseClub, Spiel und Spaß abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s