Das kleine Ich-bin-Ich

daskleineichbinich
Das kleine Ich-bin-Ich ist ein  andersartiges Tierchen, was seinesgleichen sucht. Es möchte wissen, was oder wer es ist. Vorbilder helfen bei der Identitätsfindung, auch das Zugehörigkeitsgefühl ist wichtig. Doch für das Ding mit den Ponyfransen aus Wolle scheint es dies nicht zu geben. Niemand will und kann sich mit ihm vergleichen. So akzeptiert es schließlich, dass es etwas ganz besonderes ist, nämlich ein Ich-bin-Ich. Das Bilderbuch von Mira Lobe ist schon rund 40 Jahre alt, aber noch immer aktuell. Deshalb hat sich die Planungsgruppe des Arbeitskreis Sprache in Kamp-Lintfort dieses Kindermusical zum diesjährigen Abschlussfest gewünscht. Wir sind gespannt, ob die Musical-Version von Martin Hörster den rund 250 Zuschauern heute gefallen wird. Das Fest heißt zwar Abschlussfest, aber die Reihe „Fit für die Schule“ ist dann noch nicht zu Ende. Denn aus den Vorschulkindern werden Schulkinder. Und im September heißt es dann: Wir sehen uns in der Stadtbücherei wieder, beim Vorlesen im roten Sessel! literacy_projekt_2013

Das vollständige Programm zur Reihe gibt es auf der Homepage der Stadt Kamp-Lintfort beim AK Sprache zum Download: Fit für die Schule 2013

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Kinderbücherei abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s