Literatur!

Literaturen!

Eine Literaturgeschichte, die witzig und unterhaltsam ist – gibt es so etwas? Seit der Veröffentlichung von Katharina Mahrenholtz und Dawn Parisi im vergangenen Jahr kann diese Frage mit „Ja“ beantwortet werden. Die beiden Autoren haben eine subjektive Auswahl getroffen, die bis in die Gegenwart reicht  (David Foster Wallace: „Unendlicher Spass“) und auch „Harry Potter“  und aktuelle Jugendromane umfasst. Es gibt eine prägnante Inhaltsangabe, Zitate aus den Werken und Tipps wie folgende zum Beispiel zu Fontanes „Effi Briest“: „Für Einsteiger. Fontane ist sehr gut zu lesen, aber Achtung! – auch wenn der Inhalt nach viel Action klingt: Das meiste bleibt ungesagt. Man muss zwischen den Zeilen lesen (…) und Symbole deuten können.“ Mein Fazit: ein sehr gelungenes Buch, das neben den gut lesbaren Informationen Lust aufs Lesen macht und auch fürJugendliche bestens geeignet ist.

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Literatur, Sachbücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s