Lehrer und Schüler

Die Sommerferien sind fast vorbei und für Schüler und Lehrer beginnt wieder der Alltag. Grund genug beiden Seiten einen guten Start zu wünschen und zu hoffen, dass sich alle guten Vorsätze verwirklichen lassen. Natürlich schimpfen viele Schüler über ihre Lehrer, aber es gibt auch genügend Fälle, in denen sie ihnen dankbar sind. In der spanischen Zeitung „El pais“ erschien am 15. Juni 2012 ein Artikel von  Manuel Vincent, der mit dem Hinweis  beginnt, dass Albert Camus seine Rede bei der Verleihung des Nobelpreises seinem Grundschullehrer widmete, weil er ohne ihn nicht so weit gekommen wäre. Kurze Zeit später erschienen im Heft 8 von 2012 des Magazin „Chrismon“ sechs Darstellungen von Menschen, die einen tollen Lehrer oder eine tolle Lehrerin hatten, die sie ermutigten und ihren Lebensweg entscheidend mitprägten. Hoffen wir, dass es im neuen Schuljahr viel Grund zum Lob gibt für Lehrer und Schüler.

Advertisements

Über Mediathek Kamp-Lintfort

Eröffnung am 04.03.2017
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s