Öffnungszeiten während der Karnevalstage

Toll sind die Tage schon länger, doch nun steht die Zeit des Straßenkarnevals vor der Tür. Wir Mitarbeitenden feiern wieder mit und verschieben die Öffnungszeiten. Damit sich alle, die lieber mit Buch oder Film zuhause bleiben wollen, zuvor mit den richtigen Medien eindecken können, haben wir wieder am Mittwoch vor „Altweiber„wie sonst an einem Donnerstag geöffnet. Und am Altweiber und Rosenmontag ist dann geschlossen, am Freitag und Samstag gelten die normalen Öffnungszeiten.

Zu kompliziert? Nun, dann veröffentlichen wir hier aus der Mitteilung der Stadt Kamp-Lintfort vom 29.01.2020.

Mittwoch, 19. Februar 2020
Mediathek: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Donnerstag, 20. Februar 2020 (Altweiber) –
Rathaussturm der Möhnen um 14:11 Uhr

Mediathek: geschlossen (Die 24-Stunden-Rückgabe ist geöffnet.)

Freitag, 21. Februar 2020
Mediathek: 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag, 22. Februar 2020 (Nelkensamstag) Mediathek: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Montag, 24. Februar 2020 (Rosenmontag)
Alle Dienststellen der Stadt bleiben geschlossen

Ab Dienstag, 25. März 2020, gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

Für Benutzer der Mediathek ist die 24-Stunden-Rückgabe an allen Tagen geöffnet. Verlängerungen und Bestellungen über den Online-Katalog, zu finden auf der Homepage www.kamp-lintfort.de/mediathek , und Downloads von e-Books und anderen Medien über www.onleihe-niederrhein.de sind ebenfalls jederzeit möglich.

(Aus der Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 29.01.2020, www.kamp-lintfort.de)

Veröffentlicht unter Allgemeines, Öffnungszeiten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Onleihe für Telekom-Router „Speedport W724V Typ B“

Einige Kunden meldeten uns, dass sie die Onleihe-Niederrhein nicht mehr über W-Lan öffnen können. Bei weiteren Nachfragen unseres Anbieters „Divibib“ stellte sich heraus, dass es alles Benutzer waren, die über den Speedrouter der Telekom vom Typ W724V Typ B in’s Internet gehen.

Leider hat die Telekom nun den Fehler bestätigt. Das Problem wurde erkannt und nachvollzogen. Der Gerätehersteller entwickelt ein Softwareupdate für den betroffenen Router, welches nach Fertigstellung ausgeliefert wird. Einen Termin wurde uns allerdings nicht genannt, daher kann seitens der divibib nicht abgeschätzt werden, wann dieser Gerätetyp wieder auf die Onleihe zugreifen kann. Weitere Angaben liegen uns nicht vor.

Also Abwarten und Karneval feiern und ab und zu auf die Hilfeseite der Onleihe gucken, ob es da Neuigkeiten gibt: https://hilfe.onleihe.de/site/on. Karneval

 

Veröffentlicht unter Onleihe Niederrhein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Horst Eckert liest „Im Namen der Lüge“

Im Rahmen der Reihe FEIERABEND wird Krimiautor Horst Eckert am 25.03.2019, 18:30 Uhr in der Mediathek seinen neuen Thriller „Im Namen der Lüge“ präsentieren.
In diesem hoch spannenden Buch stehen zwei Ermittler im Mittelpunkt. Das ist einerseits Melia Khalid, sie arbeitet in Düsseldorf für den Inlandsgeheimdienst. Als ihr aus Antifa-Kreisen ein brisantes Geheimpapier zugespielt wird, glaubt ihre Behörde an das Erwachen einer neuen RAF. Doch Melia stößt auf Indizien, die sie daran zweifeln lassen. Versucht jemand, den Geheimdienst zu manipulieren?
Hauptkommissar Vincent Veihs jüngster Mordfall dagegen scheint rasch geklärt zu sein. Die Staatsanwaltschaft bewertet ihn als Beziehungstat. Doch das Opfer war ein Journalist, der undercover in der rechten Szene recherchiert hatte. Worauf ist er gestoßen? Warum musste er wirklich sterben?

Horst Eckert, 1959 in Weiden/Oberpfalz geboren, lebt seit vielen Jahren in Düsseldorf. Er arbeitete fünfzehn Jahre als Fernsehjournalist, u.a. für die Tagesschau. 1995 erschien sein Debüt „Annas Erbe“. Sie wurden unter anderem mit dem Marlowe-Preis und dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Horst Eckert war bereits mehrfach in Kamp-Lintfort und hat mit seinen Lesungen für spannende Abende mit tollen Diskussionen gesorgt. Das neue Buch erscheint am 12.03.2020. Der Kartenvorverkauf zur Lesung startet ab sofort in der Mediathek, dem Bistro26 und in der Buchhandlung am Rathaus.

Die Reihe „FEIERABEND“, die Mediathek und LesART ins Leben gerufen haben, bietet immer zum Thema des Abends passend einen Imbiss aus dem Bistro26. Was es an dem Abend serviert wird, bleibt wie der Krimi spannend. Der Eintritt inklusive Imbiss im Bistro26 kostet 8 Euro. Karten gibt es nur im Vorverkauf in der Mediathek und in der Buchhandlung am Rathaus. Die Lesung beginnt um ca. 19:00 Uhr. Einlass und Zeit für den Imbiss ist ab 18:30 Uhr.

(Presseinformation der Stadt Kamp-Lintfort vom 06.02.2020, www.kamp-lintfort.de)

Veröffentlicht unter Feierabend, Literatur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Medienbildung mit Live-Hörspiel, Aktionstagen im Zockerzimmer und Kreativwerkstatt

Sehr viele Kinder verbringen ihre freie Zeit in der Mediathek. Nicht immer geht es dabei ruhig und konzentriert zu, denn nicht alle wollen in Ruhe ein Buch aussuchen oder Lesen. Um den Jugendlichen einen Mehrwert beim Besuch in Form von Medienerfahrung zu verschaffen, erweiterten Ehrenamtliche von LesART und Mitarbeitende aus dem Team der Mediathek das Angebot.

Zu Kreativ-Workshops für Vor- und Grundschulkinder laden Ulla Kosters und Birgit Kames ab Freitag, 14. Februar ein. Dann findet eine Schutzengelwerkstatt statt. Am 28. Februar bieten sie zum Kinderbuchklassiker „Das Sams“ ein Live-Hörspiel. Diese Art des Vorlesens ist bei den Kindern besonders beliebt. Im 14tägigen Rhythmus geht es weiter.

Auch für die Gamer unter den Besuchern gibt es mehr als Daddeln. Neben den zweimal in der Woche stattfindenden Spielnachmittagen wird einmal im Monat ein besonderes Programm wie Mädchen-Spieltage, Mario-Tage und 12er-Gruppe stattfinden.

Zukünftig soll es auch einen Tag geben, an dem die neuen Gesellschaftsspiele ausprobiert werden können. Dafür sucht die Mediathek zusammen mit KaLi-Aktiv noch jugendliche Helfer.

Die Angebote finden statt, wenn sich mindestens 3 Teilnehmer angemeldet haben. Anmeldungen sind bis zum Vorabend 18 Uhr möglich.

Veröffentlicht unter Kinderbücherei, LesART Kamp-Lintfort e.V., Spiel und Spaß, Veranstaltung, Zockerzimmer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlung der Woche…

John Burnside:

Über Liebe und Magie- I Put a Spell on You

 

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 Euro

 

 

Veröffentlicht unter Bestseller, LesART Kamp-Lintfort e.V. | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlung der Woche…

Ulrike Renk: Tage des Lichts – Das Schicksal einer Familie

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller, LesART Kamp-Lintfort e.V., Literatur | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlung der Woche…

Melanie Raabe: Die Wälder

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller, LesART Kamp-Lintfort e.V., Literatur | Kommentar hinterlassen