Geschichte der Landwirtschaft in Kamp-Lintfort

Heinz Ermen, Landwirt in Kamp-Lintfort a.D., stammt aus einer alten Kamp-Lintforter Bauernfamilie. Am Dienstag, den 2. Oktober 19:30 Uhr, berichtet er in der Mediathek über die Geschichte der Landwirtschaft Kamp-Lintforts. In seinem Vortrag beginnt er mit der Klostergründung der Abtei Kamp durch die Zisterzienser. Anschließend macht er einen Zeitsprung ins 18. Jahrhundert und stellt die schwere Landarbeit der „Eine-Kuh-Bauern“ als Tagelöhner und im Nebenerwerb mit Ziegelbrand, Obstanbau und Holzschuhmacherei dar. Über die „Zwei-Spänner-Bauern“ schlägt Ermen dann den Bogen in die heutige Zeit zu den großen Höfen in der Umgebung von Kamp-Lintfort.

Grundlagen des Vortrags sind die Recherchen von Heinz Ermen in der Familiengeschichte und in Dokumenten und Büchern des Vereins Niederrhein und Berichte aus seinem Buch „Ich kann mich noch gut erinnern“ aus dem Jahr 2009.

Der Verein Niederrhein stellt außerdem Material aus seinen heimatkundlichen Beständen zur Verfügung.

Kamp-Lintforts Landwirtschaft im Wandel der Zeit:

2. Oktober, 19:30 Uhr

Mediathek Kamp-Lintfort
Freiherr-vom-Stein-Str. 26
47475 Kamp-Lintfort

Der Eintrittspreis inklusive eines Getränks beträgt 5 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Mediathek und in der Buchhandlung am Rathaus sowie an der Abendkasse.

Geschichte der Landwirtschaft

Advertisements
Veröffentlicht unter Sachbücher, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Niemand ist zu alt für ein Blind Date?!

Schon gar nicht bei uns!

LesART und Mediathek Kamp-Lintfort bieten bei der Aktionsmeile „Aktiv älter werden in Kamp-Lintfort“ am 6. Oktober etwas Besonderes. Kommen Sie und bringen Sie Lust und Zeit mit! Denn es gibt  ein „Blind Date mit einem Buch“.

Wie das geht?  Aus Geschenken und Bestsellern haben wir ganz besondere Bücher ausgewählt, diese in Packpapier eingepackt und mit einem  Steckbrief versehen. Reizt der Steckbrief Sie, mehr zu erleben, dann nehmen Sie das Paket – so wie es verpackt ist – mit. Lassen Sie sich überraschen, welche „Perlen“ wir für Ihre schönen Stunden zu Hause versteckt haben!

Bitte hinterlassen Sie neben einer kleinen Spende für die Leseförderung, wie Sie diese Aktion finden.  Auch hier als Kommentar können Sie uns mitteilen, wie Ihr Date war.

Wo und Wann: Im Josef-Jürgens-Haus, Kirchplatz 10 (neben dem Haus der Familie) am 06.10., 12 bis 16 Uhr bei der Aktionsmeile Aktiv Älter werden.

Die Bilder stammen von dieser Aktion in der Thalia-Buchhandlung Blind Date von Jens Böhme und in der Blind-Date in der SuUB Bremen.

Veröffentlicht unter Aktion | Kommentar hinterlassen

Bitte anmelden – LesART hat’s angerichtet

Die tolle Weinlese am Freitag-Abend ist gerade vorbei, da geht es zügig im Programm von LesART weiter: In dieser Woche sind nun alle ab 5 Jahren zur Mitmachgeschichte „Kommt, wir gehen in den Zoo“ eingeladen. Birgit Kames bietet diese Buch-Erlebnisstunde am Dienstag, 18.09., 16:30 bis 17:30 Uhr an. Weitere folgen monatlich.
Am jeweils dritten Freitag im Monat, also das nächste Mal am 21.09., 16 Uhr, gibt es für die drei- und vierjährigen ein kleines Bilderbuchkino.
Bereits Anfang September lud der Verein zum Start der Reihe „Bücherbabys“ Eltern mit ihren Babys zur Spiel- und Krabbelstunde mit erster Bilderbucherfahrung ein. Das nächste Treffen ist am Montag, 08.10., 15 Uhr. Da die Vorlesepaten Bastel- und Spielaktion vorbereiten, ist stets bei Kinderveranstaltungen stets eine Anmeldung bis zum Vorabend, 18 Uhr, notwendig.

Außerdem werden vom 20.09. bis 10.10. täglich zwei erste oder zweite Schuljahre die Mediathek besuchen. Dabei lesen Vorlesepaten ein Abenteuer in der Bibliothek vor.

Auch für Erwachsene gibt es regelmäßig etwas zu erleben: Literaturliebhaber treffen sich zum offenen Lesezirkel „Kaffee wie Buch“ am Donnerstag, 20.09., ab 15 Uhr in der Leselounge an der Terrasse in der Mediathek.
Bei der Aktionsmeile „Aktiv-Älter-Werden“ am 06.10.2018, von 12 bis 16 Uhr im Josef-Jürgens-Haus sind Neugierige unter anderem zum Blind-Date mit dem Buch eingeladen. Wer sich bei LesART engagieren möchte, kommt einfach dort vorbei oder zum nächsten Treffen am 09.10., 19:30 Uhr in die Mediathek.

Veröffentlicht unter Aktion, Kinderbücherei, LesART Kamp-Lintfort e.V., Spiel und Spaß, Sprachförderung, Vorlesen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Das besondere Jugendbuch

Heute möchte ich ein Buch vorstellen, dass sowohl erschreckend und verstörend ist. Aber auch unverzichtbar wichtig.

„Du wolltest es doch“. von Louise O’Neill.

Die junge Emma ist ein hübsches Mädchen. Sie ist beliebt und mag es im Mittelpunkt zu stehen. Die Jungs reißen sich um sie. Doch nach einer Party weiß Emma nicht mehr was passiert ist, aber es gibt Fotos. Und die ganze Schule meint die Geschichte zu kennen: „Emma, die Schlampe in dem Ultrakurze Kleid“ – sie wollte es doch so.

Eine Geschichte über ein junges Mädchen, die Victim Blaming (Beschuldigung des Opfers an der Straftat) erleben muss. Eine Geschichte über Selbsthass, Depressionen, Sexismus und Missbrauch.

Veröffentlicht unter Teens | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Bestseller und Leseempfehlungen der Woche…

     

Nicholas Sparks: Wo wir uns finden

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer: Weltmedizin – Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Heilkunst

Ausleihfrist: 4 Wochen

Ausleihgebühr: 2 €

Veröffentlicht unter Bestseller, LesART Kamp-Lintfort e.V., Literatur, Sachbücher | Kommentar hinterlassen

Spruch der Woche

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Spruch der Woche

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen